Bevor die neue Saison in vollen Zügen startet, gilt es die alte Saison 2017-2018 offiziell zu beschließen. Aus diesem Grund findet jährlich die Hauptversammlung des Vereins statt. Sie stellt auch das höchste Gremium in einem Verein dar. Die Hauptversammlung ist dementsprechend wegweisend für jeden Verein: Es werden Beschlüsse gefasst. Anträge werden diskutiert. Die Vorstandschaft wird gewählt.

Was muss ich als Mitglied zur Hauptversammlung wissen?

Die Jahreshauptversammlung stellt per Gesetz (BGB §32) die höchste Institution in einem Verein dar. Alle Mitglieder sind dazu eingeladen und für die Wahlen stimmberechtigt. Ehrenmitglieder sind ebenfalls dazu eingeladen. Auch Nicht-Mitglieder können an der Sitzung teilnehmen. Diese sind lediglich nicht berechtigt an den Wahlen teilzunehmen.

Kinder und Jugendliche dürfen selbstverständlich auch an der Jahreshauptversammlung teilnehmen. Hier ist zu beachten, dass Kinder bis sechs Jahren per Gesetz nicht geschäftsfähig sind. Zwischen sieben und 18 Jahren benötigen die Jugendlichen das Einverständis der Eltern.

Die Einladung erfolgt ordnungsgemäß.

Die Einladung zur Versammlung erfolgt per Brief oder durch Bekanntmachung. Sie ist mindestens 14 Tage vor Beginn an die Mitglieder zu versenden und/oder öffentlich bekannt zu geben:

 

Sehr geehrte Mitglieder und Sponsoren,
zu unserer diesjährigen Hauptversammlung laden wir Sie

am Freitag, den 20. Juli 2017, um 18:30 Uhr
in den Bahnhof Balingen

herzlich ein.

Tagesordnungspunkte werden gemäß Satzung §6 sein:

  1. Entgegennahme der Jahresberichte des Vorstandes
  2. Entgegennahme der Berichte des/der Kassenwartes/Kassenprüfer
  3. Entlastung des Vorstandes und der Mitglieder des erweiterten Vorstandes
  4. Amtsenthebung des 1.Vorstandes, Kassenwartes und des erweiterten Vorstandes
  5. Wahl des 1.Vorstandes, Kassenwartes und des erweiterten Vorstandes ( 2 Beisitzer, Schriftführer,
  6. Wahl der Kassenprüfer
  7. Ernennung von Ehrenmitgliedern
  8. Anträge: (Ende der Einreichungsfrist gem. Geschäftsordnung §7, ist der 13.07.2017)
    1. Mitgliedschaft von Amtsträgern im Verein
    2. Gleichmäßige Vertretung der Senioren- und Jugendabteilung im erweiterten Vorstand
  9. Sonstiges

Sollten weitere Anträge aufgenommen werden, müssen diese fristgerecht gem. Satzung eingereicht werden.

Mit freundlichen Grüßen
gez. Dietmar Gogoll
1.Vorsitzender
EC Eisbären Balingen e.V.