Die Eisbären Balingen blicken vorsichtig optimistisch in die Zukunft. Wenn es nach Ihnen geht, sagte der scheidende 1. Vorstand Dietmar Gogoll auf der diesjährigen Hauptversammlung, kann die Saison starten, der Verein ist – incl. Hygienekonzept – gut gerüstet. Die Spieltermine für die Saison stehen bereits fest und alle Mannschaften werden in den nächsten Wochen ihr Training auf dem Eis in Trainingslagern beginnen.

Gogoll: „Der Oli, der macht das schon!“

Der Wechsel in der Vorstandschaft verlief reibungslos, als 1. Vorstand wurde Oliver Jilke gewählt. Dietmar Gogoll übergibt sein Amt nach 11jähriger Arbeit für den Verein mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Seine Erfahrung geht dem Verein aber nicht verloren – er wird weiterhin beratend zur Seite stehen und sich als sportlicher Leiter aktiv einsetzen.